. . .

Hauptnavigation

Sie befinden sich hier:

6/2011

Editorial

Wolfgang Stadler

Reformdiskussion

Gerda Holz

Ansätze kommunaler Armutsprävention (Teil 1)
Erkenntnisse aus der AWO-ISS-Studie „Kinderarmut“

Aus den sozialen Arbeitsfeldern

Andreas Hammer

Ein Jahr Bürgerarbeit – Überblick über den bisherigen Stand

Patricia Bell

Umgang mit sexuellem Missbrauch von Kindern im Frauenhaus

Praxisbeispiele

Martina Göß, Christian Loffing

„Meer-Nachsorge“ – Reisen krebskranker Kinder und Jugendlicher sowie deren Geschwister nach Sylt
Zwei Forschungsprojekte der Hochschule Niederrhein in Kooperation mit der Björn-Schulz-Stiftung und dem Bundesverband Kinderhospiz

Aktuelles Rund um das Sozialrecht

Mona Finder

Das kontroverse Thema

Wolfgang Hinte

Integration statt sektoraler Spezialisierung – für mehr Dominanz der Sozialarbeit gegenüber der Ökonomie

Aus den sozialen Berufen

Anna Meins

Systematisierung und begriffliche Bestimmung von Inklusion
Sozialraumorientierung und Community Care als aktuelle Entwürfe der Behindertenhilfe

Das besondere Dokument

AWO/Ver.di
Memorandum „Perspektiven für die Pflege älterer Menschen in Deutschland“ (Mai 2011)

Das besondere Buch

C. Wolfgang Müller

Endzeitstimmung: Zwei Nachrufe auf den Turbo-Kapitalismus
Das Kapital als Gespenst? - Bemerkungen zu einer Analyse von Josph Vogl

Nach oben