. . .

Hauptnavigation

Sie befinden sich hier:

6/2010

Reformdiskussion

T. Rauschenbach

Freiwilligendienste für junge Menschen – diesseits und jenseits des Zivildienstes*

Das besondere Thema

C. W. Müller

Warum Ungleichheit krank macht - Britische Epidemiologien zerstören neoliberale Legenden

Aus den sozialen Arbeitsfeldern

J. Knabe, W. Schönig

Lokales Konzept statt Projektismus
Zur sozialräumlichen Unterstützung Jugendlicher im Übergang von der Schule in den Beruf

Praxisbeispiele

K. Sonnenberg

Politische Partizipation von Jugendlichen am Beispiel des Jugendrates der Stadt Düsseldorf

Sozialwirtschaft

M. D. Mroß

Qualitätsorientierte Gesamtsteuerung sozialer Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege mit dem Common Assessment Framework (CAF)?

Aktuelles Rund um das Sozialrecht

AWO Bundesverband

"Zusammenhalt stärken - Ausgrenzung verhindern" Essener Erklärung der AWO
Ein starker Sozialstaat - Markenzeichen einer sozial gerechten Gesellschaft

Das kontroverse Thema

P. Kruckenberg

Zur Zukunft der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Weitere marktwirtschaftliche Fragmentierung oder bessere Integration in den Gemeindepsychiatrischen Verbund?

Aus den sozialen Berufen

S. Brunsendorf

Psychoanalytische Konzepte für die Soziale Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Das besondere Dokument

U. Wittenius

Eckpunkte des Deutschen Vereins für ein kooperatives Qualitätsmanagement von Leistungsträgern und Leistungserbringern in sozialen Hilfesystemen

Das besondere Buch

M. Nauerth

Was wird aus uns? Kinder- und Jugendhilfe unter den Bedingungen des Sozialstaatsumbaus. - Eine wegweisende Studie von Tilmann Lutz

Nach oben